Über mich

previous arrow
next arrow
Slider

MEINE AUSBILDUNG
Nach dem Abitur am Gymnasium Sonthofen, Allgäu habe ich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im ArabellaSheraton Grand Hotel München erfolgreich beendet. Mir fehlte in diesem Bereich aber der direkte Bezug zu Menschen und so habe ich mich direkt nach der Ausbildung entschlossen einen zweiten Weg – als Physiotherapeutin einzuschlagen.

PHYSIOTHERAPEUTIN

  • 2006 habe ich die Ausbildung zur staatlich geprüften Physiotherapeutin an der WAD Dresden erfolgreich abgeschlossen.
  • 2006 – 2009 war ich im Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus, Tegernsee im Team für internistische und orthopädische Rehabilitation tätig.
  • 2009 – 2018 Physiotherapeutin im Sanatorium Kettenbrücke der Barmherzigen Schwestern, Innsbruck. Ich arbeitete dort unter anderem in der Gynäkologischen Abteilung, wo mein Interesse an Beckenbodenproblematiken geweckt wurde. Dies hat meine Behandlung wesentlich beeinflusst. Seither habe ich jede Gelegenheit genutzt mich in diesem speziellen Bereich fortzubilden. Unter anderem besuche ich regelmäßig die Fach-Treffen der Tiroler Beckenboden-Physiotherapeuten.

FORTBILDUNGEN

  • Manuelle Lymphdrainage 2006
  • Sling Exercise Therapy 2007
  • Manuelle Therapie 2008/2009
  • Cyriax 2009
  • Viszerale Manipulation 2010/2011
  • Applied Kinesiology 4 Kurse 2011/2013
  • Übungsleiter C/B Rehabilitationssport 2013
  • Beckenboden der Frau – Assessment und Rehabilitation/ Palpationskurs 2017
  • Zertifizierte Beckenboden – Kursleiterin nach dem BeBo Konzept 2017/2018
  • Beckenbodentherapeutin nach dem BeBo Konzept 2019